ESPA
<

ARIFOODS (ARI SA) ist einer der am schnellsten wachsenden Lebensmittelindustriebetriebe in Griechenland und befindet sich in Lakkoma der Region Chalkidiki. Das Unternehmen produziert eine breite Palette von Antipasti und exportiert fast seine gesamte Produktion ins Ausland. Im Jahr 2017 entschied sich ARIFOODS, die bestehenden Facilitäten zu erweitern, um die Kapazitäten zu steigern und der ständig steigenden Nachfrage nach Produkten aus dem Ausland gerecht zu werden.

Das Team von Ingenieuren und Beratern von Mavvidis + Partner war gleich von Anfang an und dann in allen Phasen des technischen Projekts auf der Seite von ARIFOODS, arbeitete an der die Entwicklung und der Planung des Projektes, und unterstütze die Realisierung der neuen Produktionseinheit, und bildete die Basis für den Erfolg des Projekts.

Das Projekt besteht aus drei (3) Hauptgebäuden (Gebäude für die Annahme von Rohmaterial, Screening und erste Verarbeitung / Gebäude für die Reifung der Oliven / Gebäude für die industrielle Verarbeitung und Verpackung) mit einer Fläche von mehr als 10.000 m². Eine Abwasseraufbereitungsanlage mit einer Kapazität von ca. 4.000 cbm sowie eine Reihe von kleineren Nebengebäuden und Sonderkonstruktionen kommen hinzu. Das Projekt begann Anfang Februar 2017 und wurde im Sommer 2018 abgeschlossen.

————-

Lernen Sie Mavvidis + Partner kennen! Oder fragen Sie uns einfach!

 

Schauen Sie sich einen Flug über die neuen ARIFOODS-Anlagen an!